Bei uns sind Sie an der richten Adresse, wenn Sie seriöse Kampfkunst erlernen wollen. Egal ob Sie einen Kurs in

besuchen, wir garantieren ein hohes Niveau der Ausbildung.

Unsere Studioräume sind perfekt auf die Belange der angebotenen Kampfkünste abgestimmt. Viele Besucher haben uns schön bestätigt, dass wir eines der schönsten Kampfkunststudios in München betreiben. Natürlich würden wir Sie sehr gerne persönlich in unserem Studio begrüßen und Sie von unserem Angebot überzeugen. Damit Sie wissen, was Sie erwartet, haben wir diese Homepage aufgebaut.

Das Informationsangebot auf unserer Seite wird stetig erweitert. Wir würden uns daher über einen gelegentlichen Besuch unserer Site sehr freuen.

Nachdem wir seit September 2009 unser Trainingsangebot erweitert haben, sollte auch ein neuer Name für unsere Trainingsstätte, dem Seibukan Karate Dojo München, gefunden werden. Ich entschied mich - nach dem Vorbild meines Senseis - für Budo Akademie München.


 

 

 

  • Sommerpause vom 05.08. bis 20.08.2019

    Vom 05.08. bis 20.08.2019 legen wir unsere alljährliche Sommerpause ein. In dieser Zeit ist die Budo Akademie München geschlossen.

    Wir wünschen Euch schöne Sommerferien!

    Written on Montag, 10 Juni 2019 14:09 in BAKM - News Read 92 times
  • Japan-Fest am 21.07.2019

    Am 21.07.2019 findet das 24. Japan-Fest im Englischen Garten statt.

    Die Budo Akademie München beteiligt sich am Rahmenprogramm der Kampfkünste mit einigen Vorführungen aus dem Shorin Ryu Seibukan Karate sowie dem Jinbukan Kobudo.

    Written on Montag, 10 Juni 2019 14:00 in BAKM - News Read 81 times
  • Kobudo Schnupperkurs für Erwachsene und Kinder
    Kobudo Schnupperkurs für Erwachsene und Kinder

    In der Zeit vom 04.07. bis 01.08.2019 führen wir einen Kobudo-Schnupperkurs für Kinder ab 8 Jahren sowie für Erwachsene durch. Die Teilnehmer sollen mindestens den 8. Kyu im Karate haben.
    Das Training findet jeweils donnerstags in der Zeit von 18.30-19.30 Uhr statt.
    Die Teilnahmegebühr beträgt für Kinder 32 Euro, für Erwachsene 36 Euro.

    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

    Written on Montag, 10 Juni 2019 13:55 in BAKM - News Read 83 times
  • 30 Jahres Jubiläum Lehrgang und Feier
    30 Jahres Jubiläum Lehrgang und Feier

    Anfang 1989 begann ich in München im Keller meines damaligen Wohnheims, Karate zu unterrichten. Noch im gleichen Jahr wurde ich mit meiner Schule Untermieter in den ABC-Dance-Studios, die für lange Zeit unser Zuhause waren. Im April 2001 gelang es mir schließlich, den Umbau unserer jetzigen Räumlichkeiten abzuschließen und das Training in die neuen Räume zu verlegen.

    Nun wollen wir mit Freude am 22.06.2019 unser 30-jähriges Dojo-Jubiläum feiern.

    Kyoshi Measara hat sich bereit erklärt, zwei Trainingseinheiten im Dojo abzuhalten. Anschließend wollen wir im Gourmet-Tempel (All you can Eat and Drink Buffet, Kosten ca. 25 Euro) gemeinsam asiatisch Essen und ein wenig feiern.

    Written on Montag, 10 Juni 2019 13:50 in BAKM - News Read 57 times
  • Erfolgreiche Dan-Prüfungen im Frühjahr 2019

    Neben der Dubai Reise, an welcher unser Dojo erfolgreich teilgenommen hat, gab es auch anderweitig Grund zur Freude: Gleich an zwei Dan-Prüfungen nahmen Mitglieder unseres Dojos erfolgreich teil.

    Das Dan-Prüfungsjahr wurde am 13. April mit der SOK Kobudo Dan-Prüfung in Teisnach im Bayerischen Wald eingeläutet. Nach einigen Einheiten der Prüfungsvorbereitung stellten sich zwei unserer Schüler gemeinsam mit einem weiteren Teilnehmer aus Sachsen der Prüfung zum Shodan (1. Schwarzgurt) in Jibukan Kobudo. Geprüft wurden sie in den Kategorien Hojo Undo (Grundschulübungen) der Waffen Bo (Langstock), Sai (zwei Metallgabeln) und Tunkwa (zwei traditionelle Schlagstöcke aus Holz), Katas mit ebenjenen Waffen, sowie Bunkai (Anwendung) und Theorie. Nach gut 20 Minuten war die Prüfung überstanden und alle drei durften sich über ihren ersten schwarzen Gürtel, sowie eine schwarze Jacke freuen.

    Nach unseren neuen Kobudo-Graduierungen wurde am 12. Mai schließlich auch an der Karate-Front gleichgezogen. Einer unserer längsten Schüler machte endlich den großen Schritt und wurde nach mittlerweile 23 Jahren Mitgliedschaft in der Budo Akademie München (!!), einer anstrengenden Vorbereitungszeit und einer noch anstrengenderen Prüfung (bestehend aus Kihon Renshu, Zenshin Kotai, Kata, Ippon Kumite, Jiyu Kumite, Bunkai, einem Fitnesstest und Theorie) mit dem Shodan belohnt! Auch von seinem nicht mehr ganz jugendlichen Alter ließ er sich nicht abhalten und absolvierte das komplette sehr anspruchsvolle Prüfungsprogramm. Dies ist ein erneuter Beweis dafür, dass man mit der richtigen Einstellung sehr weit kommen kann!

    Nochmals unseren herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!

    Written on Sonntag, 12 Mai 2019 00:00 in BAKM - News Read 21 times