Budo Akademie München

Gesundheit für Körper und Geist - Budo und Fitness für Jung und Alt

Login Form

Event-Kalender

September   2017
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Hotel buchen einfach

Home

Impressum

Herausgeber:

Budo Akademie München
Werner Bachhuber
Frankfurter Ring 150 Haus 6
80807 München

Verantwortlich für den Inhalt:

Werner Bachhuber
Telefon: 089 35 80 48 79
Fax: 0180 5 89 69 10 14 (14 ct/Minute aus dem dt. Festnetz)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

USt-ID-Nr.: DE 129550370


Rechtliche Hinweise Inhalt und Gestaltung der Internet-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung der Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Budo Akademie München, Inhaber Werner Bachhuber. Die auf den Webseiten genannten Marken und Firmen sind gesetzlich geschützte Warenzeichen.

Gewährleistung Die Budo Akademie München, Inhaber Werner Bachhuber, prüft und aktualisiert die Informationen auf seinen Webseiten laufend. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben und die ihnen zugrundeliegenden Sachverhalte im Laufe der Zeit verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen können wir daher nicht übernehmen.

Gleiches gilt für alle weiteren Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird. Die Verantwortung für Inhalt und Gestaltung dieser Seiten liegt beim jeweiligen Anbieter. Wenn Sie weitere Fragen zur Nutzung des Internet-Angebotes oder zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, stehen wir Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.


Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

News aus der Budo Akademie München

Sommerpause vom 07.-22.08.2017

Wie in jedem Jahr machen wir eine kleine Sommerpause. Sie dauert vom 07.08.2017 (erster Tag geschlossen) bis zum 22.08.2017 (letzter Tag geschlossen).
Wir wünschen Euch eine schöne Urlaubszeit und freuen uns auf ein Wiedersehen am 23.08.2017.

Ereignisreiches Wochenende am 28./29. Mai

Freitag, 28.4.

Im Rahmen der Deutschland-Reise von Hanshi Shimabukuro fand am 28.4. die erste zentrale Kyu-und Dan-Prüfung des Jahres im Honbu Dojo in Kelheim statt. Auch drei Schüler unseres Dojos stellten sich nach langer Vorbereitung der Herausforderung. Gemeinsam mit anderen Prüflingen aus den Dojos Deggendorf, Neustadt, Hartha, Eislingen, Regensburg und sogar aus Finnland, erkämpften sie sich ihre neue Graduierung.

Neben dem gemeinsamen Prüfungsprogramm (bestehend aus Kihon Renshu, Zenshin Kotai, Kata, Ippon Kumite, Jiyu Kumite und Theorie) mussten sich alle Dan-Anwärter zusätzlich auch dem (weit und breit gefürchteten) Fitness-Test unterziehen. Dieser besteht aus 100 Liegestützen, 80 Situps und 50 Kniebeugen mit Mae Geri. Doch auch diese letzte Anstrengung wurde gemeistert ;)

Nach insgesamt zwei Stunden war die Prüfung vorbei und alle Prüflinge konnten ihre Urkunden entgegen nehmen. Auch unser Dojo kann jetzt wieder drei neue Graduierungen vorweisen: Einmal zum 2. Kyu und zwei Teilnehmer haben sich ihren Nidan erkämpft. Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem sich die Prüflinge alle schon erschöpft zurückziehen konnten, fing für andere die Arbeit erst an: um 18.30 stand ein Schwarzgurt-Training mit Hanshi Shimabukuro an. Behandelt wurden neben Techniken aus Kihon Renshu und Zenshin Kotai insbesondere die Katas Wanchin und Passai Guwa. Auch hier waren wieder einige Teilnehmer aus unserem Dojo vertreten. Sie kamen also teilweise zweimal innerhalb einer Woche in den Genuss, ein Training mit Hanshi Shimabukuro erleben zu dürfen. :) Nachdem der Lehrgang nach rund anderthalb Stunden beendet war, ging es für den Großteil der Teilnehmer noch zu einem gemeinsamen Essen in die Kelheimer Altstadt.

Samstag, 29.4.

Viel Zeit zur Ruhe gab es dennoch nicht. Am nächsten Tag stand bereits das nächste Event an: Der Jubiläumslehrgang zur Feier von 30 Jahren Dojo Riedenburg. Neben diversen Bürgermeistern, Vereinsvorständen, Kameras und Presseleuten waren natürlich auch Lehrgangsleiter Hanshi Shimabukuro und Kyoshi Measara, sowie über 200 (!) Teilnehmer -zum Teil gar aus anderen Stilrichtungen- zugegen. Gestartet wurde an diesem Tag um 14.00 mit einer Einheit für Kinder. Auch diese war gut besetzt, es waren alle Graduierungen von Weiß- bis Braungurt vertreten und die Trainer hatten alle Hände voll zu tun.

Nach einer kurzen Pause folgte dann die Einheit für die Erwachsenen. Auch hierbei waren sämtliche Graduierungen, sowie Teilnehmer aus anderen Stilrichungen anwesend, um am Lehrgang mit Hanshi Shimabukuro teilzunehmen. Behandelt wurden verschiedene Techniken und Kombinationen. Trotz der großen Teilnehmerzahl liefen Hanshi Shimabukuro und Kyoshi Measara unablässlich durch die Reihen und verbesserten ihre Schüler. Nachdem der praktische Teil des Lehrgangs bereits vorbei war, nahmen sich Hanshi Shimabukuro und Kyoshi Measara noch die Zeit, diverse Fragen der Teilnehmer zu beantworten und Erinnerungsfotos zu schießen.

Viele der Teilnehmer folgten anschließend der Einladung von Ausrichter Sensei Oliver Riess und nahmen an der anschließenden gemeinsamen Feier mit Abendessen (und Freibier) teil - unser Sensei war übrigens Ehrengast :)

Lehrgang mit Hanshi Shimabukuro (10. Dan) bei uns im Dojo

Am Dienstag, den 24.5. hatten wir das große Vergnügen, Hanshi Shimabukuro (10.Dan) und Kyoshi Measara (9.Dan) für einen Privatlehrgang bei uns im Dojo begrüßen zu dürfen!

Nachdem sie den Tag über mit unserem Sensei zum Sightseeing unterwegs waren, nahmen sie sich am Abend für einen einstündigen Lehrgang und ein anschließendes Abendessen mit den Teilnehmern Zeit.

Während insgesamt 60 Minuten Training von 18.30 bis 19.30 Uhr wurden Techniken aus Kihon Renshu und Zenshin Kotai thematisiert, sowie verschiedene (teilweise aus Katas entlehnte) Technikkombinationen. Dennoch waren nicht nur höhere Graduierungen vertreten: vom 10.Kyu bis zum Sandan nutzten insgesamt 27 Teilnehmer diese einzigartige Gelegenheit. Rückblickend kam wohl jeder einzelne Teilnehmer auf seine Kosten und konnte sehr viel aus diesem Training mitnehmen!

Nachdem den beiden Lehrgangsleitern noch Gastgeschenke von unserem Sensei Werner Bachhuber überreicht wurden, machte sich ein Großteil der Teilnehmer, sowie die Großmeister noch zum gemeinsamen Abendessen auf. Damit ließen alle Beteiligten den Tag zusammen ausklingen.

Vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen und diese einmalige Chance zu einem Training mit Hanshi Shimabukuro genutzt haben!

Des Weiteren möchten wir uns natürlich auch bei den beiden Großmeistern bedanken, die extra für uns einen Zwischenstopp in München eingelegt haben, um dieses Training abzuhalten. Es war wirklich eine unglaubliche Ehre für uns!

Arigato Gozaimashta!

Training während der Osterferien

Die Budo Akademie München ist lediglich am Karfreitag, 14.04.2017 sowie Ostermontag, 17.04.2017 geschlossen.
Ansonsten ist regulärer Trainingsbetrieb gemäß Kursplan.

Vier neue Gurt-Graduierungen

Wir freuen uns sehr, seit dem 26. März vier neue Gurt-Graduierungen vorweisen zu können! Nach einem dreiteiligen Prüfungsvorbereitungs-Lehrgang bei Shihan Measara und Sensei Oliver Riess -speziell für Best-Age-Karatekas und solche mit Handicap- fand am 26. März im Anschluss an die letzte Einheit eine Prüfung statt. Auch die vier Prüflinge, die dabei unser Dojo vertraten, befinden sich im besten Alter :) Sie alle haben die Prüfung erfolgreich gemeistert und können sich über eine neue Graduierung freuen. Ein Prüfling erreichte dabei den 2. Kyu, die anderen drei haben ihre Prüfung zum 1.Kyu, und damit die letzte Farbgurt-Prüfung, hinter sich gebracht.

Damit sehen wir wieder einmal bewiesen, dass man nie zu alt ist, um mit Karate zu beginnen und auch etwas zu erreichen!

Noch einmal Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge!